Kunstraum


Der Kunstraum bietet einen geschützten Rahmen, in dem es möglich ist  zu gestalten, zu experimentieren, sich auszudrücken und zur Ruhe zu kommen. Leitgedanken des Kunstraumes sind das Wiederentdecken der eigenen Gestaltungsfähigkeit, die damit verbundene Erweiterung innerer Freiräume und eine  Steigerung der Lebenszufriedenheit.

Der Kunstraum ist Gestaltungs-Raum, in welchem in erster Linie der Prozess, d.h. das Tun, das Sammeln von neuen Erfahrungen, das Entdecken eigener Fähigkeiten und Stärken (auch der verloren geglaubten oder noch nicht gefundenen) im Vordergrund stehen - nicht das materielle Endprodukt. So können die eigene Kreativität und gestalterische Fähigkeiten, die z.B. durch Krankheiten oder Krisen verschüttet wurden, wiedergefunden und erhalten werden.

Zielgruppe

Der Kunstraum steht allen KlientInnen von AQUA Mühle offen. Für die Teilnahme gelten folgende Voraussetzungen:
  • Bereitschaft, sich auf das Angebot des Kunstraums einzulassen
  • Einhaltung festgelegter Zeiten
  • wertschätzenden Umgang miteinander und
  • ressourcenschonender Umgang mit dem Kunstrauminventar.