Downloads
Jahresbericht 2010

22.12.2010 - aqua Heimhilfe – Zertifikate überreicht: Vom Pilotprojekt zur fixen Säule im Vorarlberger Betreuungsnetz



Ihre Zertifikate für den erfolgreichen Abschluss der „Heimhilfe“-Ausbildung haben am 22.12.2010 bei aqua mühle frastanz 23 Frauen erhalten: Landesrätin Dr. Greti Schmid und Günter Riedmann in Vertretung von AMS Landesdirektor Anton Strini überreichten die Zertifikate und gratulierten herzlich.

Mit dem Lehrgang hätten sich die erfolgreichen Absolventinnen das nötige Rüstzeug für die Arbeit mit Betreuungs- und Pflegebedürftigen angeeignet, sagte Soziallandesrätin Schmid: "In der alltäglichen Arbeit tragen sie mit dazu bei, die hohe Betreuungsqualität im Land zu sichern und auf diese Weise den Menschen auch in Zukunft ein Altern in Würde zu ermöglichen." Den Lehrgang bezeichnete Schmid als gemeinsames Erfolgsprojekt. Ihren Dank richtete sie an "aqua mühle frastanz" sowie an das Arbeitsmarktservice.

Informationen

A picture named M2





11/2010 - Kinderrechtepreis: 2. Platz für Fachdienst Zick Zack


Zum dritten Mal wurde der vom Kinder- und Jugendanwalt des Landes Vorarlberg und der Initiative "Kinder in die Mitte" ausgeschriebene Vorarlberger Kinderrechtepreis vergeben. Aus den insgesamt 54 eingereichten Projekten zum Vorarlberger Kinderrechtepreis erhielt in der Kategorie "Vereine und Institutionen" der Fachdienst Zick Zack von aqua mühle frastanz den 2. Preis für das Projekt:

"Best Practice aus dem Vorarlberger Schulalltag"
mit dem Kinderrechtebuch "We are the children*Kinder haben Rechte"

Die Kinderrechtstagung "Best Practice aus dem Vorarlberger Schulalltag" wurde im November 2009 in den Räumlichkeiten der FH Vorarlbergveranstaltet. 14 Schulen haben ihre Best- Practice"- Beispiele im Rahmen der Tagung interessierten Besucherinnen und Besuchern vorgestellt. Dazu wurde 2010 anlässlich des 20. Geburtstags der UN- Kinderrechte das Kinderrechtebuch "We are the children*Kinder haben Rechte" publiziert.

Die Jury setzte sich aus sechs Kindern im Alter von 12- 16 Jahren und zwei Erwachsenen zusammen. Die Projekte wurden anhand folgender Kriterien bewertet:
  • Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an der Planung und Durchführung des Projekts
  • Bezug zu den Kinderrechten
  • Auswirkungen des Projekts auf Kinder und Jugendliche
  • Nachahmungswert des Projekts

Kinderrechtebuch

A picture named M3 A picture named M4





14.10.2010 - Präsentation Kinderrechtebuch


Um den Kindern ihre Rechte zu vermitteln und vor allem bei den Erwachsenen das Bewusstsein dafür zu schärfen, lud Zick-Zack schon 2009 in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Vorarlberg zu einer „best practice Konferenz“.

Dabei wurde eine Vielzahl von in diesem Sinne vorbildlichen Aktivitäten von Schulen aus dem ganzen Land vorgestellt. Die dabei präsentierten Projekte, Ideen und Meinungen wurden für das Kinderrechtebuch: „We are the Children - Kinder haben Rechte” aufbereitet.
A picture named M5





2.10.2010 Das 6. aqua Kletterfest war wieder ein Erfolg!


Viele begeisterte BesucherInnen genossen den sonnigen Samstag im Klettergarten an der Ill mit der Bewirtung durch den WSV Nofels. Kinder und Erwachsene nutzten die Gelegenheit zu klettern, bestens gesichert von Mitgliedern der Alpenvereinssektionen Feldkirch und Rankweil, den Naturfreunden Vorarlberg und MitarbeiterInnen von aqua mühle frastanz. Wie in den vergangenen Jahren war auch diesmal die Kinderpolizei der Stadt Feldkirch ein Hit und unter Anleitung der MitarbeiterInnen der aqua Kindertagesbetreuung Panama bastelten die Kinder Pfeil und Bogen, Indianerschmuck und erhielten individuelle Tatoos aufgemalt.

Informationen
Fotos

A picture named M6





16.9.2010 - Staatspreis "familienfreundlichstes Non-Profit-Unternehmen Österreichs"!


Mit dem Staatspreis „Familienfreundlichster Betrieb“ wurde aqua mühle frastanz soziale dienste gGmbH ausgezeichnet! - Vizebürgermeisterin Ilse Mock namens der Marktgemeinde Frastanz als wichtigste Gesellschafterin der Organisation, sowie Ulli Schmid-Santer von aqua mühle frastanz nahmen den Staatspreis bei einer großen Gala in Wien aus den Händen von Staatssekretärin Christine Marek entgegen.

Beurteilungskriterien für den Staatspreis sind die Flexibilität der Arbeitszeit, der Anteil der Teilzeitjobs, die Quote der Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger im Unternehmen, die Vorbereitung des Wiedereinstiegs durch das Unternehmen, Maßnahmen des Unternehmens im Bereich Kinderbetreuung, Frauen und Familien in Unternehmensphilosophie und Personalpolitik, die Frauen-Weiterbildungsquote im Unternehmen, der Anteil von Frauen in Führungspositionen, die Flexibilität des Arbeitsortes, Unternehmensinterne Anlaufstellen für Frauen- und Familienfragen und die materiellen Zusatzleistungen des Unternehmens für Familien.

Informationen
Presseinfo

A picture named M7 A picture named M8






5.7.2010 - Eröffnung Post.Partnerschaft Koblach


„Ich bin froh, dass wir mit aqua mühle einen kompetenten Postpartner gefunden haben“, freute sich Bgm. Fritz Maierhofer am Montag vor zahlreichen Gästen bei einer kleinen Feier zur Neueröffnung der Post.

Die postalische Nahversorgung in Koblach ist durch den Post.Partner aqua mühle frastanz für die nächsten Jahre gesichert. Mit der Übergabe der Poststelle an aqua mühle frastanz sichert die Gemeinde Koblach die Postgeschäfte für die Gemeindebürger und leistet gleichzeitig einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit.

Fotos

A picture named M9





24.6.2010 - 1b der Volksschule Frastanz auf dem Fraschtner Genussmarkt


Unsere Lamas waren am 24. Juni 2010 auf dem „Fraschtner Genussmarkt“. Die Kinder der 1b der VS Frastanz konnten sie streicheln, füttern, mit ihnen spazieren gehen und alle Fragen stellen, die sie schon lange über Lamas stellen wollten. Wir freuten uns sehr über den Besuch!

Fotos

A picture named M10






Panama-Ausstellung im mühlecafe


Kinder der Tagesbetreuungsstätte Panama stellten ihre Werke im mühlecafé aus. Motive aus dem Alltagsgeschehen waren Vorlage für die verschiedenen Bilder und Objekte.

Fotos

A picture named M11





14.6.2010 - Eröffnung Post.Partnerschaft in Dalaas


"Mit „aqua mühle frastanz“ ist es jetzt gelungen, einen kompetenten Partner für die längerfristige Weiterführung der Poststelle zu finden." - Bürgermeister Christian Gantner dankte dem Team um Geschäftsführer DSA Thomas Vogel für das Engagement im Klostertal. „Mit der Neuübernahme durch aqua hat die Post künftig auch am Nachmittag geöffnet und bietet sogar noch mehr Dienstleistungen als bisher“, freute sich Gantner vor den gut 100 Gästen, die sich das kleine Eröffnungsfest trotz einiger Regentropfen nicht verderben ließen.

Presseaussendung
Fotos

A picture named M12





1.6.2010 - Zertifikatsverleihung AMS-Ausbildung zur Heimhilfe


Strahlende Gesichter, Glückwünsche, Applaus und Gratulationen von höchster Stelle gab es am Dienstag bei aqua mühle frastanz: Im Rahmen einer Feier erhielten neun Frauen Urkunden für den erfolgreichen Abschluss ihrer Heimhilfe-Ausbildung.

Presseaussendung
Fotos

A picture named M13






1.5.2010 - Eröffnung Post.Partner Feldkirch-Nofels


Die neue Postservicestelle beim früheren Sparmarkt Lins in der Rheinstraße bietet  künftig folgende Leistungen:
  • Annahme und Abgabe von Briefen und Paketen
  • Bareinzahlung Ihrer Rechnungen mit Zahl-/Erlagschein, Überweisungsaufträge
  • Verkauf von Briefmarken, Postboxen, Postkarten und vielem mehr
  • Geldbeträge auf Ihr BAWAG P.S.K.-Konto oder Sparbuch einzahlen und abheben
  • Sparverträge abschließen
  • Annahmestelle Wäscherei aqua mühle frastanz

Eröffnung
Fotos

A picture named M14






30.4.2010 - 5. aqua forum: "Bildung - Fundament gegen Armut und Ausgrenzung"


Wichtige Impulse für die momentan aus dem aktuellen politischen Geschehen verschwundene Diskussion zum Thema Bildung(sreform) lieferte das 5. aqua forum in Frastanz. Im laufenden „Europäischen Jahr zur Bekämpfung von Armut und Ausgrenzung“ stellte das aqua forum mit Gastreferent Andreas Feiertag die Bildung als wichtigste Waffe in diesem Kampf in den Mittelpunkt der Diskussion. Mehr als 300 Gäste waren der Einladung zum 5. aqua forum gefolgt.

Presseaussendung
Fotos


A picture named M15
 
,